Dosierujo

Al la komenco

Informoj

Titolo: Sparchorientierungsunterricht - Lingvo-Orientiga Instruado
Verkinto(j): HELMAR, G. Frank
LOBIN, Günter
Kategorio:Libroj
Lingvo(j): Esperanto; germana;
Priskribo:Vorwort Teil I: Phänomenologie des Sprachorientierungsunterrichts (SpOU)
1. Einordnung des Sprachorientierungsunterrichts (SpOU) in den pädagogischen Raum. 2. Erste Beobachtungen über die Wirkung des SpOU 3. Legitimierung von Lehrstoffmodellen durch Nachweis der Lernbeschleunigung. Gedankliche Anwendung auf ILo und den SpOU. 4. Das informationspsychologische Modell (Organogramm) 5. Die direkte Methode im SpOU und im ILo-Unterricht für Lehrer.
II. Kybernetische Modellbildung 6. Die Lernwahrscheinlichkeit von Vokabeln bei passivem und (auch) aktivem Spracherwerb. 7. Die Lernkurve und ihre theoretische Begründung. 8. Die Information (Lehrstoff-"Masse") als Maß (auch) der Lernschwierigkeit (Lehrstoff-"Schwere"). 9. Die Messung von Lehrstoffinformation und Lernfortschritt 10. Grenzen und Gütemaße der Informationsverarbeitung durch den Schüler. Altersabhängigkeiten.
III. Bildungskybernetische Theorie des Sprachorientierungsunterrichts 11. Die Maße des direkten Unterrichtserfolgs 12. Maße des indirekten Unterrichtserfolgs: Inhaltstransfer, Strukturtransfer. 13. Empirische Ergebnisse über Lernerleichterung durch Sprachorientierungsunterricht. 14. Lehrplanerische Konsequenzen: Rentabilität und Optimierung des Sprachorientierungsunterrichts. 15. Der SpOU in bildungs- und sprachpolitischer Sicht: von der politischen Ohnmacht der Bildungswissenschaft. Sachregister


Eldonloko:http://www2.cs.upb.de/extern/fb/2/Kyb.Paed/loi/index.html
Kreodato:2010-09-29 13:46:14
Lasta redakto:2010-09-30 19:12:47
Montroj:105927
Dosieroj: Elŝutoj de ĉiuj dosieroj sume: 23; Viaj elŝutoj: 0

Sparchorientierungsunterricht
Elŝutoj sume: 23
Kreodato: 2010-09-29 13:47:37

Opinioj kaj komentoj

Entute komentoj: 0; Mezuma noto: 0; | Aldoni propran opinion

Kopirajto © 2001 - 2022 edukado.net. Ĉiuj rajtoj rezervitaj.
Funkciigita de Fondaĵo Edukado.net kunlabore kun E-dukati, ESF kaj E@I.